Cub Cadet                   
   

MTD OPTIMA Rasentraktoren


MTD nimmt neue Modelle ins Programm

In großen Gärten können die neuen Modelle der OPTIMA-Reihe kräftig punkten. Die Leistung ihrer
kraftvollen Motoren wird durch einen komfortablen Hydrostatantrieb genau dorthin übertragen, wo
sie gebraucht wird. Es gibt sie mit Heck- und Seitenauswurf.

Jenseits der 2.000 m² darf es schon ein Rasentraktor sein. Die neuen Modelle der OPTIMA-Reihe
sind ideale, kraftvolle Helfer für unterschiedliche Anforderungen und Ansprüche. Der gefederte
Fahrersitz sorgt für Komfort auch bei langen Fahrten und großen Flächen. Der Durchsteigerahmen
erleichtert das Auf- und Absteigen. Je nach Modell liefern Briggs & Stratton PowerBuilt™ oder Intek
OHV Motoren zwischen 9 und 12,5 kW. Alle Modelle sind mit dem kom-fortablen Hydrostatantrieb
ausgestattet, der die Kraft optimal überträgt.

Mit nur 46 cm ist der Wendekreis enorm klein, der Traktor sehr wendig. Bei den Schnittbreiten gibt es
die Auswahl zwischen vier Varianten: 92 und 105 cm mit Heckauswurf sowie 96 und 107 cm mit
Seitenauswurf. Ideale Voraussetzungen für Rasenflächen mit einer Größe von 2.500 bis 4.000 m².

Mit zwei Handhebeln in direkter Reichweite des Bedieners können das Mähwerk und die Schnitthöhen-
verstellung in fünf Stufen von 3,0 bis 9,5 cm bequem bedient werden. Die Seitenauswerfer bieten
Auswerfen und Mulchen sowie optionales Auffangen. Die Heckauswerfer dagegen Auffangen sowie
optionales Mulchen oder Auswerfen. „Ready-to-go“ kommen die OPTIMA-Gefährte daher.

Das bedeutet, dass sie maximal vormontiert in der Verpackung geliefert werden. Das Zubehörprogramm
ist umfangreich, vom Anhänger bis zum Räumschild.

Weitere Informationen zum Thema gibt es bei der MTD Products AG, 66129 Saarbrücken.

 

zurück