Cub Cadet                   
   

MTD Motorhacken


Einfacher Transport durch klappbares Rad

Wer viel Boden zu bearbeiten hat, wird sich über die Motorhacken von MTD freuen. Dank kraftvoller
Motoren können sie die Erde fein krümeln. Das Transportrad kann ohne Werkzeug abgebaut und
einfach hochgeklappt werden.

Quadratmeter um Quadratmeter fester Boden und die Arme schmerzen schon vom Hacken.
Doch ohne diesen Arbeitsgang ist erfolgreiche Gartenpflege kaum möglich. Für große Flächen bieten
sich die Motorhacken von MTD an.

Sie werden von kraftvollen MTD ThorX OHV Benzin-Motoren angetrieben. Der Antriebsstrang ist zu-
verlässig und stabil, das Getriebe wartungsfrei.

Ein besonderes Detail sind die Transporträder, die ohne Werkzeug abgebaut und für die Arbeit
hochgeklappt werden können. In Arbeitsposition dient die Radaufhängung als höhenverstellbarer
Hacksporn. Die Hackmesser aus Federstahl sind selbstschärfend und Krümeln den Boden einfach frei.
Die beiden Motorhacken T/245 und T/380 M verfügen über spezielle Pflanzenschutzscheiben, die
junge Setzlinge vor den Hackmessern schützen.

Die T/205 hat eine Arbeitsbreite von 40 cm, der Motor leistet 2,0 kW. Die T/245 mit 3,3 kW Leistung
arbeitet auf 66 cm Breite. Die T/330 M ist auf Arbeitsbreiten von 33 und 61 cm ausgelegt, der Motor
bringt 3,1 kW. Die T/380 M schließlich schafft mit dem selben Motor auch noch 81 cm.

Alle MTD-Motorhacken haben Hackmesser mit einem Durchmesser von 30,5 cm. Für T/330 M und T/380 M
gibt es außerdem sinnvolles Zubehör wie Eisenräder für bessere Traktion. Häufelkörper zum Anhäufen
von Pflanzenreihen, Kartoffelroder, Laufräder für perfekte Transportfahrten und einen Kultivator zur
Bearbeitung von brachliegenden Flächen oder zum Einarbeiten von Kompost ins Erdreich.

Weitere Informationen zum Thema gibt es bei der MTD Products AG, 66129 Saarbrücken.

 

zurück